Eisbären Regensburg Goalie Patrick Berger bleibt an Board

Steht auch in der kommenden Saison für die Eisbären Regensburg zwischen den Pfosten: Torhüter Patrick Berger. Foto: fotostyle-schindler.de

Meistertorwart Patrick Berger hat seinen Vertrag bei den Eisbären Regensburg verlängert. Das hat der DEL2-Aufsteiger am Freitag bekannt gegeben.

Die Eisbären Regensburg gehen mit ihrem Meistertorhüter Patrick Berger in die kommende DEL2-Saison. Der Torhüter hat seinen Vertrag bei den Eisbären um eine Saison verlängert. "Die Mannschaft ist unglaublich, es macht Riesenspaß mit den Jungs. Aber auch das Umfeld ist in Regensburg super, die Stimmung, das Verhältnis zum Trainer. Ich fühle mich hier einfach wohl und wollte unbedingt bleiben."

Dass sein Schützling bleibt, freut Trainer Max Kaltenhauser: "Er ist immer sehr fleißig und wissbegierig, die Jungs mögen ihn sehr gern in der Kabine. Patrick ist immer positiv und eine sehr angenehme Persönlichkeit. Und, besonders wichtig: Er will sich immer verbessern."

Nach der Verletzung von Bergers Torhüterkollegen Peter Holmgren, mit dem sich der 24-jährige meistens im Kasten abgewechselt hatte, hütete Berger zuletzt in allen 17 Playoff-Partien das Gehäuse der Eisbären. Er hatte mit einem Schnitt von 2,19 Gegentoren pro Spiel einen erheblichen Anteil am Regensburger Aufstieg in die DEL2.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading