Weihnachten steht vor der Tür. In den Geschäften in und um Landau werden für Heiligabend noch zahlreiche Geschenke eingekauft. Trotz des Online-Handels wird in der Bergstadt gerne noch direkt im Laden eingekauft. Das merken auch die Geschäftsführer und Mitarbeiter, die im Handelsbereich tätig sind.

Optik Flamm hat zwei Geschäfte in Landau, eines in der Straubinger Straße und eines in der Theresienstraße. In beiden Geschäften wird bereits vermehrt Schmuck für die Liebsten eingekauft. "Das Brillengeschäft geht über Weihnachten etwas zurück", so Nadja Flamm, Ehefrau des Inhabers Herbert Flamm, "dafür steigt das Schmuckgeschäft". Ringe, Ketten, Ohrringe und Uhren seien beliebt, so Nadja Flamm. Um den unterschiedlichen Ansprüchen und Geschmäckern gerecht zu werden, kaufen viele Kunden, vor allem für Weihnachten, Gutscheine. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 19. Dezember 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 19. Dezember 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.