Einsatz nahe Osterhofen Rollerfahrer (71) stirbt nach Unfall im Krankenhaus

Nach einem schweren Unfall am Samstag nahe Osterhofen (Landkreis Deggendorf) ist ein Rollerfahrer im Krankenhaus gestorben. (Symbolbild) Foto: Rolf Haid, dpa

Bei einem Unfall am Samstag nahe Osterhofen ist ein 71 Jahre alter Rollerfahrer ums Leben gekommen. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Tötung.

Ein 20-Jähriger fuhr mit seinem Kleintransporter aus Richtung Obergessenbach auf die Staatsstraße 2115. Dabei übersah er der Polizei zufolge einen Rollerfahrer, der in Richtung Osterhofen fuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Der 71-jährige Rollerfahrer wurde schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Dort starb er am Sonntag an seinen Verletzungen. Der Transporterfahrer wurde nicht verletzt. Gegen ihn ermittelt die Polizei wegen fahrlässiger Tötung.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading