Tragischer Unfall Traktor in Leiblfing umgestürzt - 55-Jähriger stirbt

, aktualisiert am 12.08.2022 - 08:56 Uhr
Für den 55-Jährigen kam leider jede Hilfe zu spät - er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. (Symbolbild) Foto: Jan-Philipp Strobel/dpa

In Leiblfing (Kreis Straubing-Bogen) hat sich am Donnerstag ein tragischer Unfall ereignet. Wie die Polizei mitteilt, ist ein 55-jähriger Mann mit seinem Traktor umgestürzt und gestorben.

Der Mann sei am Nachmittag auf der Eschlspitzstraße in östlicher Richtung unterwegs gewesen, ehe er aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen sei. Er verlor nach Angaben der Polizei die Kontrolle über das Fahrzeug, weswegen der Ackerschlepper in einem neben der Fahrbahn befindlichen Graben umkippte und der Fahrer eingeklemmt wurde. Die Bergungsarbeiten der Einsatzkräfte seien ohne Erfolg geblieben, der 55-Jährige noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlegen.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde zur Klärung der Unfallursache ein Gutachter an die Unfallstelle bestellt. Die Eschlspitzstraße blieb für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Wie die Polizei mitteilt, liegen nach bisherigem Ermittlungsstand keine Hinweise auf Fremdverschulden vor. Die polizeilichen Unfallermittlungen seien jedoch zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abgeschlossen.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Unfallgeschehen machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09421/868-0 mit der Polizei Straubing in Verbindung zu setzen.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading