Einsatz in Walpertskirchen Mann demoliert Autos mit Pflasterstein

Geschädigte aus Walpertskirchen sollen sich bei der Polizei melden. (Symbolbild) Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

In der Nacht zum Samstag soll ein Mann in Walpertskirchen im Landkreis Erding mehrere Autos mit einem Pflasterstein beschädigt haben.

Die Polizeiinspektion Erding erreichte gegen 2 Uhr morgens die Meldung, dass ein psychisch auffälliger Mann in Walpertskirchen mit einem Pflasterstein mehrere Autos beschädigte. Laut Polizei konnten Beamte den Verdächtigen auf Höhe der Kirchenstraße festnehmen. Insgesamt soll er fünf geparkte Autos demoliert haben. Der Schaden belaufe sich auf etwa 4.000 Euro. 

Der Mann, der unter einer psychischen Erkrankung leidet, wurde zusammen mit dem Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Die Polizei bittet weitere Geschädigte, sichunter der Telefonnummer 08122/9680 zu melden.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading