Einsatz in Straubing Illegales Autorennen am Großparkplatz Am Hagen

Die Polizei stoppte am Sonntagmorgen am Großparkplatz Am Hagen in Straubing ein illegales Autorennen (Symbolbild). Foto: Stefan Karl

Zwei Autofahrer haben sich am frühen Sonntagmorgen am Großparkplatz Am Hagen in Straubing ein Rennen geliefert.

Um kurz vor 1 Uhr beobachtete die Polizei auf dem Großparkplatz Am Hagen in Straubing zwei Autofahrer, die sich ein Rennen lieferten. Auf einer Strecke von mehreren hundert Metern beschleunigten sie ihre Autos maximal und fuhren nebeneinander. Danach beendete die Polizei das Rennen. Ein Autofahrer flüchtete, den anderen Autofahrer konnte die Polizei kontrollieren. Der 20-jährige Autofahrer musste seinen Führerschein abgeben.

Als Zeugen kommen zwei junge Frauen in Betracht, die im Auto des 20-Jährigen saßen. Das Kennzeichen des zweiten Autos ist bekannt. Die Ermittlungen laufen.


Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading