Einsatz in Plattling Zwei 15-Jährige bei Rollerunfall schwer verletzt

, aktualisiert am 07.10.2021 - 10:08 Uhr
Bei einem Unfall in Plattling erlitten zwei Jugendliche schwere Verletzungen. Foto: Seidl/zema-medien.de

Bei einem Motorrollerunfall in Plattling (Kreis Deggendorf) sind zwei 15-Jährige schwer verletzt worden.

Nach ersten Erkenntnissen hatte der Fahrer am Mittwochabend beim Linksabbiegen den Gegenverkehr übersehen und ein entgegenkommendes Fahrzeug gerammt, wie eine Polizeisprecherin sagte. Die beiden 15-Jährigen wurden bei dem Aufprall vom Mofa geschleudert und schwer verletzt. Der Autofahrer blieb unverletzt. Der Fahrer des Rollers und sein Mitfahrer wurden ins Krankenhaus gebracht. Wegen des Unfalls blieb die Stadtstraße für mehrere Stunden gesperrt.

Am Mofa entstand Totalschaden und am Auto ein Schaden von rund 12.000 Euro. Es wurde ein Unfallgutachten angeordnet. Vor Ort waren Einsatzkräfte der Feuerwehr Pankofen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading