Einsatz in Plattling Betrunkener Autofahrer flüchtet zu Fuß

Der Mann muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten, teilte die Polizei mit. (Symbolbild) Foto: Daniel Karmann/dpa

Ein betrunkener Autofahrer ist am Dienstagabend zu Fuß vor der Polizei geflüchtet.

Weil mehrere Passanten die Polizei riefen, wollte eine Streife der Plattlinger Polizei um kurz vor 20 Uhr einen 42-jährigen Autofahrer anhalten. Als der Mann die uniformierten Beamten sah, fuhr er allerdings laut Angaben der Polizei plötzlich rückwärts die Alte Marktstraße entlang, sprang dann aus seinem Auto und flüchtete zu Fuß. Das Auto des Manns stand offen. Darin fanden die Polizisten Geldbörsen und ein Handy. Den Mann erwartet ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. Sein Auto ließ die Polizei sicherheitshalber abschleppen.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading