Einsatz in Niederding Mann verliert bei Unfall mit Rasenmäher Fingerglied

Der Mann musste ins Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild) Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Bei einem Unfall mit einem Rasenmäher ist am Samstag in Niederding im Landkreis Erding ein Mann schwer verletzt worden.

Der 23-Jährige wollte am Nachmittag auf einem Bauernhof mit seinem Aufsitzrasenmäher eine Wiese mähen. An einem Hang kippte er samt Rasenmäher um. Dabei wollte der Mann sich aus einem Reflex heraus festhalten und griff dabei in das Messer des Rasenmähers. Er verlor ein Fingerglied und eine Fingerkuppe an der linken Hand. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading