Einsatz in Kelheim Frau bei Brand im Ortsteil Affecking schwer verletzt

, aktualisiert am 01.06.2021 - 18:15 Uhr
In Kelheim ist in einem Haus am Dienstag ein Brand ausgebrochen (Symbolbild) Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild/dpa

In Kelheim sind am frühen Dienstagabend Einsatzkräfte der Feuerwehr wegen eines Dachstuhlbrandes im Stadtteil Affecking ausgerückt. Eine Frau wurde schwer verletzt.

Ersten Informationen der Polizei zufolge brach um kurz nach 17 Uhr ein Feuer in einer Dachgeschosswohnung im Kelheimer Ortsteil Affecking aus. Die Bewohnerin der Wohnung hielt sich zum Zeitpunkt des Brandes in der Wohnung auf, erlitt schwere Verbrennungen und wurde mit dem Notarzt ins Krankenhaus gebracht. Von ihr abgesehen war niemand in der Wohnung. Vor Ort war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

Am Gebäude entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von rund 100.000 Euro. Bislang konnte nicht geklärt worden, warum das Feuer ausbrach. Die Kriminalpolizeiinspektion Landshut übernimmt hierzu die weiteren Ermittlungen. 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading