Einsatz in Eching Öl läuft in Abwasserkanal

Weil Öl in einen Abwasserkanal in Eching (Landkreis Landshut) gelaufen war, mussten am Donnerstag mehrere Feuerwehren ausrücken. (Symbolfoto) Foto: dpa

Am Donnerstag gegen 14 Uhr lief beim Auswechseln eines Öltanks aus Unachtsamkeit eine größere Menge Öl in einen Abwasserkanal in Eching (Landkreis Landshut). Durch die Alarmierung der Feuerwehr und der Kläranlage konnte der betroffene Kanal rechtzeitig gesperrt und ein Weiterlaufen des Öls gestoppt werden.

Nach derzeitigem Stand lief das Öl in keine Gewässer und der Boden wurde nicht verunreinigt. Es wurden mehrere Pumpen und der Kanal verschmutzt und müssen von einer Fachfirma instandgesetzt werden.

Die genaue Schadenshöhe ist laut Polizei noch nicht bekannt. Die Polizei prüft, ob strafbare Handlungen vorlagen. An dem Einsatz waren die Feuerwehren aus Eching, Kronwinkl, Viecht, Tiefenbach und Piflas, sowie der Gefahrguttrupp der VPI Deggendorf beteiligt.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading