Einsatz im Kreis Passau Fahrraddieb verletzt zwei Personen

Ein aggressiver Fahrraddieb wurde im Landkreis Passau festgenommen. (Symbolbild) Foto: Stefan Sauer/dpa/Illustration

Ein Fahrraddieb soll am Montag im Landkreis Passau zwei Personen verletzt haben, die ihn bis zum Eintreffen der Polizei festhalten wollten.

Gegen 18.30 Uhr hatte der 23-Jährige laut Polizeibericht ein Mountainbike gestohlen und stieg dann  mit seinem Diebesgut in einen Zug nach Plattling. Zeugen hätten ihn dabei beobachtet, wie er das Schloss vom Rad abzwickte, und meldeten sich daher bei einem Zugbegleiter. Gemeinsam versuchten sie dann, denn Mann festzuhalten. Am Bahnhof in Vilshofen sei es schließlich zu einer Rangelei gekommen, bei der der Mann laut Polizei zwei Personen verletzte. Eine musste später zur Behandlung ins Krankenhaus. Der Täter flüchtete.

Im Rahmen der anschließenden Fahndung konnte er auf der B8 kurz vor Pleinting von der Bundespolizei festgenommen werden. Die Kripo Passau hat die Ermittlungen aufgenommen. Ihn erwarten mehrere Strafverfahren, unter anderem wegen räuberischen Diebstahls.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading