Einsatz bei Pilsting Illegales Autorennen? Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise (Symbolbild). Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild/dpa

Zwei Autofahrer sollen sich am Montagabend bei Pilsting im Kreis Dingolfing-Landau ein Rennen geliefert haben. Die Polizei bittet um Hinweise.

Gegen 20 Uhr erhielt die Polizei in Landau die Nachricht, dass jemand beobachtet habe, wie ein Mann in der Stauseestraße bei der Staustufe in Harburg einen Countdown simulierte und sich anschließend zwei Autofahrer ein Rennen lieferten. Als die Polizeistreife vor Ort ankam, waren die Fahrer nicht mehr dort. Allerdings entdeckte die Polizei in der Nähe zwei Autos. Die Fahrer gaben laut Polizei zu, dass sie bei der Staustufe gewesen zu sein. Ob sie aber die beiden Autofahrer waren, die sich ein Rennen geliefert haben, ist aufgrund der vagen Beschreibung des Vorfalls nicht eindeutig zu sagen. Deshalb werden Zeugen gebeten, sich an die Polizeiinspektion Landau unter 09951/98340 zu wenden.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading