Einsatz bei Ering am Inn Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf B12

Ein Überholmanöver endete am Dienstagabend im Landkreis Rottal-Inn tödlich. (Symbolbild) Foto: dpa

Bei einem Unfall auf der B12 bei Ering am Inn im Landkreis Rottal-Inn ist am Dienstagabend ein Motorradfahrer ums Leben gekommen.

Gegen 20 Uhr war ein 70-jähriger Autofahrer auf der B12 Richtung Simbach am Inn unterwegs und überholte bei Ering einen Lastwagen. Dabei übersah er der Polizei zufolge einen 52-jährigen Motorradfahrer aus dem Landkreis Rottal-Inn, der ihm entgegenkam. Die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Der Motorradfahrer erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der Autofahrer wurde leicht verletzt und musste ambulant in einer Klinik behandelt werden. 

Die Bundesstraße war bis kurz vor Mitternacht komplett gesperrt.  

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading