Einsatz bei Ergolding Autofahrerin landet nach Unfall auf dem Dach

Am Montagnachmittag hat es auf der Konrad-Adenauer-Straße in Ergolding gekracht. (Symbolbild) Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Am Montagnachmittag hat es auf der Konrad-Adenauer-Straße in Ergolding gekracht. Wie die Polizei mitteilte, stießen dabei zwei Autos zusammen. Eines der beiden blieb nach dem Unfall auf dem Dach liegen. 

Der Unfall hatte sich gegen 14.30 Uhr ereignet. Eine 56-Jährige aus dem Landkreis war mit ihrem Nissan Juke auf der Konrad-Adenauer-Straße unterwegs und wollte dort nach links auf die B15 abbiegen.

Zur gleichen Zeit fuhr eine 47-Jährige aus dem Landkreis mit ihrem Opel Astra auf der Konrad-Adenauer-Straße in Richtung Autobahn-Anschlussstelle Landshut-Nord. Beim Abbiegen auf die B15 übersah die 56-Jährige das entgegenkommende Fahrzeug. Die beiden stießen zusammen.

Das Auto der 56-Jährigen blieb dabei auf dem Dach liegen. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden im fünfstelligen Bereich. Die beiden Fahrerinnen kamen mit leichten Verletzungen in Landshuter Krankenhäuser.

Die Autos mussten abgeschleppt werden. Bis zum Ende der Unfallaufnahme  gegen 16.43 Uhr kam es zu Behinderungen im Bereich der Konrad-Adenauer-Straße.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading