Einsatz bei Altheim Fahrzeug steckte in Unterführung fest

An der Autobahnunterführung bei Altheim war am Freitagvormittag ein Fahrzeug stecken geblieben. Foto: Feuerwehr Altheim

Die Feuerwehr Altheim musste nach einem Auffahrunfall im Berufsverkehr am Freitagmorgen gegen 9.26 Uhr erneut ausrücken - diesmal zur LA26 bei der Unterführung der A92. Ein Fahrzeug mit ausgefahrenem Teleskop-Arm war in der Unterführung stecken geblieben. 

Der Fahrer wurde nach Angaben der Feuerwehr dabei leicht verletzt und musste aus dem Fahrzeug befreit werden.

Die Autobahnmeisterei begutachtete den Schaden an der Brücke, an der es leichte Abplatzungen gab. 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading