Einsatz am frühen Morgen Autofahrerin landet in der Böschung

Eine Frau ist am frühen Samstagmorgen mit ihrem Auto bei Viechtach in einer Böschung gelandet. Foto: Feuerwehr

Im Kreis Regen hat sich am frühen Samstagmorgen ein Verkehrsunfall ereignet.

Laut Polizei fuhr eine 43-jährige Autofahrerin auf der Staatsstraße 2139 in Richtung Viechtach. in einer langgezogenen Linkskurve kam sie plötzlich von der Fahrbahn ab und fuhr die Böschung hinab. Das Auto kippte dabei auf die Fahrerseite. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. Am Auto entstand ein Totalschaden von etwa 5.000 Euro.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading