Einsatz am Abend Anwohner löschen entstehenden Traktorbrand

Zum Brand eines Traktors rückte die Feuerwehr Neukirchen am Donnerstagabend aus. Foto: Dominik Altmann

Ein Traktor hat in der Lindbergstraße im Neukirchner Ortsteil Hinterbuchberg gebrannt. Am Donnerstagabend, zu Beginn ihres Übungsabends wurde die Feuerwehr Neukirchen dorthin alarmiert. 

Zusammen mit den Kollegen aus Vorderbuchberg, Rittsteig, Eschlkam und Warzenried rückten sie an. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeugs konnte Entwarnung gegeben werden, heißt es auf der Facebookseite der Floriansjünger. 

Anwohner hatten das entstehende Feuer im Motorraum des Bulldogs mit einem Pulverlöscher erfolgreich bekämpft. Ein Atemschutztrupp der Neukirchner Wehr kontrollierte nur noch mit der Wärmebildkamera. 

Im Anschluss an den etwa eine dreiviertel Stunde dauernden Einsatz, zogen die Neukirchner dann noch ihren Übungsabend durch.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading