Einsätze in Bogen Feuerwehr rückt zu mehreren Bränden aus

Zwei Brände beschäftigten die Feuerwehr am Dienstagabend in Bogen. (Symbolbild) Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Gleich zweimal musste die Feuerwehr in Bogen am Dienstagabend wegen Bränden ausrücken.

Das erste Mal wurde die Feuerwehr laut Polizei gegen 21.30 Uhr zum Bogenbachdamm gerufen. Dort brannte unter einer Bank nahe der Staatsstraße die Böschung auf einer Fläche von etwa 400 Quadratmetern. Nur 45 Minuten später rückte die Feuerwehr wieder aus - dieses Mal, weil mehrere Heuballen auf einem Erdbeerfeld brannten. Wie hoch der Schaden ist, ist nach Polizeiangaben noch unklar. 

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 09422/85090. Aufgrund der Trockenheit und der Hitze ist die Brandgefahr in Ostbayern derzeit erheblich.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading