Einige Stammkunden zeigten sich bestürzt über die Nachricht der Geschäftsaufgabe des Möbelhauses Liedl im Herzen von Falkenstein. Seit 1976 gab es den Laden in dem ehemaligen Schulgebäude: Zu Beginn geführt durch Ludwig Liedl als Großhandel für Bauzubehör, bis er auf den Verkauf von Möbeln umsattelte. Markus Liedl übernahm das Geschäft seines Vaters 1995 und renovierte es aufwendig Stück für Stück zusammen mit seiner Frau Claudia Pongratz-Liedl.