Einbruchsserie im Rottal Werkstatt und zwei Gaststätten aufgebrochen

Im Rottal wurde in einer Nacht mehrfach eingebrochen (Symbolbild). Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist in mehrere Unternehmen im Rottal eingebrochen worden.

Der Täter stieg laut Polizeibericht in eine Abholgaststätte am Massinger Marktplatz ein und erbeutete dort Bargeld im unteren dreistelligen Euro-Bereich. Außerdem wurde in der gleichen Nacht in eine Gaststätte in Wurmannsquick eingebrochen. Hierfür wurde nicht die Vordertür, sondern eine unverschlossene Hintertür geöffnet. Auch hier erbeutete der Täter einen dreistelligen Geldbetrag. 

In Gangkofen ist ebenso in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in eine Kfz-Werkstätte in der Eggenfeldener Straße eingebrochen worden. Dazu hebelte der Täter ein rückwärtiges Fenster auf und durchsuchte sämtliche Büro- und Werkstatträume. Bis auf ein wenig Münzgeld aus einer Trinkgeldkasse wurde nichts mitgenommen. Der Sachschaden beläuft sich hier auf rund  300 Euro. Der Diebstahlschaden im unteren zweistelligen Euro-Bereich.

Zu den drei EInbrüchen bittet die Polizeiinspektion Eggenfelden um Hinweise.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading