Einbruch in Schatzhofen Polizei fasst Einbrecher: Haftbefehle ergangen

Ein Einfamilienhaus in Schatzhofen wurde am Donnerstag Ziel von Einbrechern. Die Polizei Rottenburg nahm zwei Männer fest. (Symbolfoto) Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild/dpa

Ein Einfamilienhaus in Schatzhofen (Landkreis Landshut) wurde am Donnerstag kurz nach 1 Uhr Ziel von Einbrechern. Die Polizei Rottenburg nahm zwei Männer fest. Es ergingen Haftbefehle.

Ein aufmerksamer Zeuge teilte per Notruf mit, auf einem Anwesen in der Nachbarschaft verdächtige Personen mit Taschenlampen zu sehen. Die Einbrecher verschafften sich über ein eingeschlagenes Fenster Zugang zu dem Anwesen und stahlen Schmuck, Uhren sowie diverse Elektronikgeräte im Wert von rund 1.000 Euro.

Eine Streife der Rottenburger Polizei nahm zwei Rumänen im Alter von 24 und 48 Jahren in der Nähe des Tatortes vorläufig fest. Im Zuge der Ermittlungen und aufgrund der aufgefundenen Beute, erhärtete sich der Verdacht gegen die beiden Männer.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landshut erging Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des gemeinschaftlichen Einbruchsdiebstahls. Der Haftbefehl gegen den 48-Jährigen wurde gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt; der Haftbefehl gegen den 24-Jährigen wurde vom Ermittlungsrichter des Amtsgericht Landshut erlassen. Er wurde im Anschluss an die Vorführung in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading