Für den Landauer Bürgermeister ist das vergangene Jahr - trotz Corona - ein sehr ereignisreiches gewesen. Auch in Zeiten der Pandemie gibt sich Matthias Kohlmayer als Optimist.

Kurz vor den Kommunalwahlen hatte das Virus Deutschland erreicht. "Eine globale Herausforderung. Da kommt niemand aus." Auch Landau nicht. Der Bürgermeister ist jedoch überzeugt: "Wenn man in ein paar Jahren mit etwas Abstand zurückblickt, wird diese Zeit als eine der größten Menschheitsleistungen in die Geschichtsbücher eingehen - in einem Atemzug mit der Mondlandung. Diese Perspektive macht mir immer wieder Mut. Wir alle müssen unseren Beitrag dazu leisten."