Bei einer Feierstunde in der Mittelschulaula wurde am vergangenen Donnerstag der Manfred-Paech-Jugendsportpreis 2020 an Maximilian Eller übergeben. "Jetzt samma endlich da", sagte dieser, nachdem die Preisverleihung pandemie-bedingt fast mit einem Jahr Verspätung stattfinden konnte. Bürgermeisterin Sibylle Entwistle überreichte ihm die Medaille, die Urkunde und den mit 500 Euro dotierten Geldpreis und wünschte dem talentierten Skisportler weiterhin viel Erfolg und Abfahren ohne Unfall.