Nein, unter die besten Obstjahre aller Zeiten wird es 2021 ganz gewiss nicht schaffen. An vielen Bäumen hänge nicht so viel wie vor einem Jahr, sagt die Wörther OGV-Chefin Kornelia Baumgartner im Gespräch mit unserer Redaktion. Doch auch wenn 2021 kein herausragend gutes Jahr ist: "Es gibt schon Obst, so ist es nicht." Die Frage ist natürlich: Wohin damit, was daraus machen?

Für Saftliebhaber kann es da eigentlich nur eine Antwort geben: Auf nach Oberachdorf zum Presshäusl! Die Kelterei betreibt der OGV. "Ab Samstag, 11. September, wollen wir pressen, falls genug Nachfrage und genug Helfer da sind", verkündet Baumgartner, die dem Verein seit Januar 2019 vorsitzt. Wer sein Obst anliefern will, sollte einiges wissen. Ein Überblick.