Eichendorf Bissig und humorvoll

Bissig und humorvoll philosophierte Martin Frank. Foto: Regensperger

Der Hutthurmer Kabarettist Martin Frank hat das große Publikum im Postsaal in die seelischen Tiefen und das gebeutelte Lebens eines, aus dem Bayerischen Wald stammenden jungen Mannes entführt. Mit seinem Programm "Es kommt wie's kommt" ritt der junge Künstler mit viel Witz, Charme und Talent, aber auch mit bissigen Anmerkungen durch seine eigene Vita.

Egal ob seine Jugendzeit, sein anfängliches Berufsleben als Standesbeamter, seine ersten Schritte in München, der Gesellschaft in der Provinz und Großstadt, seiner Familie sowie seiner geliebten Oma: Frank setzt sein schauspielerisches Talent in vielfacher Weise ein und unterstützt dabei die Personen, mit denen er seinem Publikum die Absurditäten seines Alltagslebens zuhause und der Nachbarschaft, bei der Wohnungssuche bis hin zu fundamentalen Entscheidungen des Lebens, warum er noch keine Freundin besitzt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. September 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 12. September 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading