Seit mehr als 30 Jahren ist Monika Kronawitter ehrenamtlich in ihrer Heimatgemeinde Weihmichl tätig: als Mitglied des Katholischen Frauenbunds sowie seit 2008 auch als Seniorenbeauftragte der Gemeinde.

Durch ihren Einsatz und ihre Tatkraft trage sie einen großen Teil dazu bei, "dass in der Gemeinde Weihmichl eine lebendige Dorfgemeinschaft besteht und erhalten bleibt", sagte Landrat Peter Dreier, der ihre Verdienste mit der Verleihung des bayerischen Ehrenamtszeichens gewürdigt hat.