Der Titel "Manager des Jahres" ist ihm bereits 2017 verliehen worden - damals in der Kategorie "Electronics Manufacturing Services (EMS)". Jetzt wurde Johann Weber, Vorstandsvorsitzender der Zollner AG, mit einem weiteren Preis bedacht. In der Kategorie Lebenswerk zeichnete ihn die Fachzeitschrift "Markt & Technik" mit dem Ehrenpreis "Manager des Jahres 2020" aus.

Rund 6000 Markt&Technik-Leser hatten sich an der Online-Abstimmung zur Wahl der "Manager des Jahres 2020" beteiligt und jeweils drei Gewinner in acht Kategorien bestimmt. Die Auswertung der Abstimmung hat das renommierte IFAK-Institut übernommen. Stolz präsentieren die "Manager des Jahres 2020" ihre Awards in den Kategorien Elektromechanik, Embedded-Systeme, Halbleiter, KI und Robotik, Passive Bauelemente, Personalmanagement, Stromversorgungm, Supply Chain sowie Lebenswerk. Dieses Jahr nahmen die Gewinner ihre Auszeichnung nicht auf einer Bühne, sondern im Büro oder im Homeoffice entgegen - was die Freude über den Sieg aber nicht schmälerte. Johann Weber bedankte sich in einer Videobotschaft bei der Jury für die Verleihung des Ehrenpreises, der ihn "sehr stolz" mache. Weber schloss in seinen Dank alle ein, die ihn auf seinem beruflichen Weg begleitet, gefördert und unterstützt haben - ebenso alle 11500 Kolleginnen und Kollegen weltweit. "Dies ist ein besonderer Preis und er bekommt einen besonderen Platz", sagte er.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 27. Juni 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.