Ehre wem Ehre gebührt Dingolfing vor 50 Jahren: Ehrung für Landrat Hastreiter

Dr. Josef Hastreiter wird die hohe Auszeichnung überreicht. Foto: DA-Archiv

Nach ihm wurde sogar eine Straße in Dingolfing aufgrund seiner Dienste benannt. Die Rede ist vom ehemaligen Landrat Dr. Josef Hastreiter. In der Rubrik "Vor 50 Jahren" wird eine von vielen Ehrungen für den Kommunalpolitiker thematisiert.

"Wie bereits im Niederbayern-Teil in der Mittwochsausgabe unserer Zeitung berichtet, wurde am vergangenen Dienstag im Rahmen eines Festaktes bei der Regierung von Niederbayern in Landshut der Landrat Dr. Josef Hastreiter vom Regierungspräsidenten Johann Riederer um Auftrag des Bayerischen Innenministeriums für seine hervorragenden Leistungen auf dem Gebiete des Hoch- und Tiefbaus sowie in der Verwaltung für den Landkreis Dingolfing mit der Verdienstmedaille des Landes Bayern in Silber ausgezeichnet."

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 30. November 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 30. November 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading