Eggenfelden klassisch Konzertwochenende mit Festival-Feeling

Wir durften bei einer Probe dabei sein. Foto: Andreas Reichelt

Das Festival "Eggenfelden klassisch" findet heuer zum sechsten Mal statt. Nicht nur Fans von Geige, Cello und Co. kommen dabei auf ihre Kosten.

Die beiden international bekannten Musiker Larissa Cidlinsky und Anton Spronk laden alljährlich zu diversen Konzerten mit klassischer Instrumentierung. Der in Eggenfelden aufgewachsenen Violinistin ist es zu verdanken, dass große Namen ihren Weg in die Rottaler Kleinstadt finden.

Doch nicht nur klassische Musik wird in der Konzertreihe gespielt. Auch moderne Musik wird neu interpretiert und vermag dadurch, Neue für die Klänge althergebrachter Instrumente zu begeistern.

Während einer Probe mit den beiden Organisatoren haben wir sie interviewt und mit ihnen über das Leben als Musiker gesprochen. Sehen Sie hier das Interview als Video:

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading