Eggenfelden Drei Schwerverletzte bei Zusammenstoß mehrerer Autos

Krankenwagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/dpa/Symbolbild Foto: dpa

Bei einem Unfall mit vier Autos in Niederbayern sind drei Menschen schwer verletzt worden.

Nach Polizeiangaben übersah eine 56-jährige Autofahrerin am Freitag bei Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn) beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Wagen und stieß mit diesem zusammen. Das Auto der Frau wie auch das Auto des 64-Jährigen wurden jeweils gegen ein weiteres Fahrzeug geschleudert. Die 56-Jährige und ihr Mitfahrer sowie der 64-Jährige wurden schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht. Die Beifahrerin des 64-Jährigen erlitt leichte Verletzungen. Der Sachschaden beträgt rund 70.000 Euro.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse: