Echter Tanz, echte Musi Gäubodenvolksfest - Bilder von den Volkstanzgruppen

Die Tanzgruppe Arge Straubing-Bogen des Trachtenverbands Niederbayern. Foto: as

Das Gäubodenvolksfest ist ein riesiger Vergnügungspark – mit Blinklichtern, Mega-Überschlags-Fahrgeschäften, Halli Galli, Hendl-Geruch, Bier und Gejohle. Doch es gibt auch Inseln abseits des Party-Trubels. Zum Beispiel das Zelt im historischen Bereich, in dem die Volkstanzgruppen auftreten.

Etwa 200.000 Trachtler gibt es in Bayern. Das viele von ihnen auch hervorragende Tänzer sind, davon kann man sich im kleinen Zelt im historischen Bereich des Gäubodenvolksfestes überzeugen. Hier treten regelmäßig Volkstanzgruppen auf. Wir bieten Ihnen hier immer wieder Bilder von den Auftritten.

Am Donnerstag traten die Trachtler der Arge Straubing-Bogen mit ihren lokalen Vereinen auf. Dem Publikum boten sie besten Trachtentanz mit Kreispolka, niederbayerischem Landler, Fensterltanz und vielem mehr. Viel Spaß mit unserer Bildergalerie.

___________________________________

Am Sonntag war die Arge Regensburg des Trachtenverbands Niederbayern zu Gast. Obwohl sie aus der Oberpfalz kommen, gehören sie trotzdem zum niederbayerischen Zweig des Verbands. Vertreten war die Trachtler mit Mitgliedern der örtlichen Vereine von Obertraubling, Brennberg und Regensburg. Die Oberpfälzer begeisterten mit der Sternpolka, mit einem niederbayerischen Landler, dem Fensterltanz, der Feuerwehrpolka und mit "D'scheh Marie". Viel Spaß mit den Bildern in unserer Bildergalerie.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading