Eching/Haselfurth Motorradfahrer (36) tödlich verunglückt

, aktualisiert am 08.08.2019 - 21:18 Uhr
Bei einem Unfall bei Eching (Kreis Landshut) ist am Donnerstagabend ein 36-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen. Foto: km

Am Donnerstagabend ist es im Landkreis Landshut zu einem schrecklichen Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Auto gekommen. Der Motorradfahrer kam dabei ums Leben.

Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 18 Uhr auf Höhe des Haselfurther Weihers in Eching. Ein 82-jähriger Autofahrer aus Landshut wollte aus einem Campingplatz in Richtung Weixerau abbiegen. Der Mann hatte seine Enkelin im Auto dabei. Er übersah jedoch beim Abbiegen einen 36-jährigen Motorradfahrer aus dem Landkreis Landshut, der von Weixerau her kommend in Richtung Buch am Erlbach unterwegs war. Motorrad und Auto kollidierten frontal miteinander. 

Unmittelbar nach dem Unfall ein Bild mit Seltenheitswert: etliche Unfallzeugen eilten sofort zum Ort des Geschehens und leisteten Erste Hilfe. "Das Verhalten der Ersthelfer war vorbildlichst. Etwa 15 Minuten lang haben sie bis zum Eintreffen der Rettungskräfte den Motorradfahrer versorgt", berichtet Polizeisprecher Stefan Scheibenzuber gegenüber idowa. Allein, sämtliche Rettungsbemühungen der Ersthelfer und des Notarztes blieben leider erfolglos. Der 36-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. 

Der Autofahrer zog sich leichte Verletzungen zu, seine Enkelin wurde nicht verletzt. Ein Gutachter soll nun ein unfallanalytisches Gutachten erstellen, um den genauen Unfallhergang zu klären. Sowohl das Auto als auch das Motorrad wurden für diese polizeilichen Ermittlungen sichergestellt. "Nur um etwaige technische Mängel als Unfallursache auszuschließen", so Scheibenzuber. 

Die Straße zwischen Niedererlbach und der Weixerau musste nach dem Unfall komplett gesperrt werden. Eine Umleitung wurde eingerichtet. Erst gegen 23.15 Uhr konnte die Straßensperrung wieder aufgehoben werden. 

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading