E-Auto-Hersteller Tesla-Aktienkurs steigt um 20 Prozent

Tesla-Gründer Elon Musk kann sich freuen: Die Aktienkurse seines E-Auto-Konzerns befinden sich momentan im Höhenflug. (Symbolbild) Foto: Jörg Carstensen/dpa

Die Kurse an der Wall Street haben sich zum Wochenbeginn etwas erholt. Der Dow Jones Index, der in der vergangenen Woche auf den tiefsten Stand seit Mitte Dezember gerutscht war, legte am Montag um knapp 0,5 Prozent auf rund 28.4000  Punkte zu. Für Aufsehen sorgte derweil erneut die Tesla-Aktie mit einem Kursanstieg von rund 20 Prozent.

Der Run von Anlegern auf die Aktien von Tesla kennt momentan kein Halten: Sie schnellten am Montag in der Spitze um fast 20 Prozent auf 780 US-Dollar nach oben. Der Analyst Bill Selesky vom Analysehaus Argus Research hatte das Kursziel von 556 auf 808 Dollar nach oben geschraubt. Er war damit der größte Optimist an der Wall Street hinsichtlich des Kurspotenzials der Aktien.

Börsen-Experten vermuten aber auch, dass Anleger, die auf einen fallenden Tesla-Kurs gesetzt hatten, diese Positionen angesichts der fortgesetzten "Rally" nun schließen müssen. Das treibe die Papiere immer weiter hoch.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading