DVV-Pokal 1:3 beim Meister: NawaRo verkauft sich trotz Niederlage gut

NawaRo Straubing (hier Ragni Steen Knudsen und Tionna Williams im Block) musste sich im Pokal Meister Stuttgart geschlagen geben, verkaufte sich aber sehr gut. Foto: imago

NawaRo Straubing gewinnt einen Satz bei Meister Stuttgart, scheidet durch die 1:3-Niederlage aber aus dem DVV-Pokal aus.

Die Volleyballerinnen von NawaRo Straubing haben sich am Samstagabend sehr gut verkauft. Sie knöpften dem deutschen Meister Allianz MTV Stuttgart in dessen Halle im DVV-Pokal-Achtelfinale sogar einen Satz ab. Letztlich unterlagen sie dem Favoriten aber mit 1:3 Sätzen (20:25; 17:25; 26:24; 20:25) und sind damit aus dem Wettbewerb ausgeschieden. Lena Große Scharmann war Topscorerin der Straubinger und wurde auch zur wertvollsten Spielerin gewählt.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie am Sonntag bei idowa.de.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading