Durchsuchung in Taufkirchen Beamte finden Rauschgift und Waffen

Die Beamten haben Drogen und Waffen gefunden. (Symbolbild) Foto: Friso Gentsch/dpa/Illustration/dpa

Beamten der Kripo Erding konnten im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung in Taufkirchen (Vils) Rauschgift und Waffen auffinden.

Nach Angaben der Polizei gab es aufgrund vorangegangener Ermittlungen den Verdacht gegen einen 44-Jährigen, mit Betäubungsmitteln zu handeln. Die Beamten durchsuchten daraufhin das Zimmer des Mannes in einer Unterkunft für Wohnungslose und fanden rund 340 Gramm Marihuana, LSD, Ecstasy und Amphetamin sowie mehrere Messer und Verpackungsmaterial.

Die Polizei nahm den 44-Jährigen noch am selben Tag fest - dabei fanden sie erneut zwei Messer und Ampethamin. Der Mann wurde in die JVA gebracht. 

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Landshut und der Kriminalpolizei Erding dauern an.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading