Liebend gerne würden die Werkleiter der Thermen in Ostbayern ihren Gästen einen Öffnungstermin präsentieren. Stattdessen müssen sie auf Bandansagen und ihren Internetseiten die Besucher auf ungewisse Zeit vertrösten. Drei Werkleiter erzählen, wie derzeit der Alltag ohne Gäste aussieht und wie groß die Hoffnung auf eine Reform der Badekuren ist. Denn bereits Mitte dieses Jahres könnten diese wieder Kassenleistung werden.