Mit einem 2:1 bei der SpVgg Unterhaching sorgte die SpVgg Hankofen am Freitag für eine Sensation. Der Erfolg beim Spitzenreiter war der erste Auswärtssieg in der jungen Regionalliga-Historie des Aufsteigers. Entsprechend glücklich zeigte sich Spielertrainer Tobias Beck.