Drachselsried Gutachten für geplantes Wohngebiet

Kürzlich fand die Kirwa-Sitzung des Gemeinderates in Drachselsried statt. Foto: Leppert

Zu Kirwa-Sitzung traf sich der Gemeinderat Drachselsried kürzlich bereits in den Nachmittagsstunden im Rathaus, um einige Tagesordnungspunkte abzuhandeln.

Der Beschluss über die Annahme von Spenden war mehr oder weniger als Information an die Gemeinderäte zu werten. Bürgermeister Hans Hutter hat die Auflistung der Geld- und Sachspenden für gemeindliche Einrichtungen im Wert von rund 13.500 Euro für den Zeitraum 1. Januar 31. Dezember vorgestellt und einige, größere Positionen erläutert. Zuwendungen erhielten zum Beispiel die Kindergärten, die Grundschule, die Bücherei, die Feuerwehr Oberried oder das Kinderferienprogramm. Der Gemeinderat nahm die Information zur Kenntnis und beschloss die Annahme der Spenden.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. September 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 12. September 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading