Am Freitag gegen 9:30 Uhr fand ein Anwohner in der Arberstraße in der dortigen Wohnsiedlung einen mit Speck umwickelten Köder, bei dem es sich möglicherweise um Rattengift handelt.

Da sich in der Nähe des Fundortes nicht nur Hunde und Katzen, sondern auch Kinder aufhalten, wird die Bevölkerung um besondere Vorsichtmaßnahmen gebeten. Hinweise auf eine mögliche tatverdächtige Person erbittet die Polizei Viechtach unter der Rufnummer 09942/94040.