Zum Jubiläumsfaschingsball unter dem Motto "Die goldenen 20er Jahre" hat der Frauen- und Müttervereins Dornach am Freitagabend ins Gasthaus Apfelböck nach Pitzling eingeladen. Zum Auftakt im Jubiläumsjahr war erstmals auch die Männerwelt zugelassen.

Endlich hat der Fasching in der Großgemeinde Eichendorf Einzug gehalten. Der Frauen- und Mütterverein Dornach sorgte mit einem grandiosen Faschingsauftakt für Frohsinn und gute Laune. Zahlreiche Partygäste drängten sich auf und neben der Tanzfläche und feierten ausgelassen. Mit dazu beigetragen haben auch die Jubiläums-Musiker "Ach und Krach", mit Günther Strasser und Horst Treml, sie heizten den Faschingsbegeisterten bis in die frühen Morgenstunden heftig ein. Vorsitzende Marion Berger begrüßte die Partygäste und ein herzlicher Willkommensgruß galt Pfarrer Adi Ortmeier, der 2. Bürgermeisterin MdL Dr. Petra Loibl, dem 3. Bürgermeister Werner Straubinger, allen Markträtinnen und Markträten sowie den so zahlreich erschienenen Vereinsabordnungen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 03. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 03. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.