Solch einen Dorfmittelpunkt wie in Zeholfing bei Landau dürfte man definitiv kein zweites Mal im Landkreis finden: Auf einem Becken aus Bayerwald-Granit ruhen drei glänzende Kirschen aus rotem Granit. Ihre Stiele vereinen sich in einem Pfropfen, aus dem der Brunnen Wasser speit - ein Werk von Künstler Gerhard Kadletz. Den Antransport und den ersten Probelauf seines imposanten Kirschbrunnens hat er am Dienstag voller Spannung begleitet.