Dorferneuerung Mietraching soll "fit für die Zukunft" werden

Nachhaltige Verbesserungen sollen durch die Dorferneuerung im Deggendorfer Stadtteil Mietraching realisiert werden. Foto: Stadt Deggendorf

Mietraching soll fit gemacht werden für die Zukunft: Die Stadträte haben in ihrer Sitzung am Montagnachmittag einstimmig beschlossen, eine Dorferneuerung in diesem Stadtteil auf den Weg zu bringen. Ein entsprechender Antrag beim Amt für ländliche Entwicklung wird gestellt.

Wie Oberbürgermeister Dr. Christian Moser berichtete, war der Auslöser, dass die neue Schulturnhalle auch als Veranstaltungssaal für die Ortsvereine genutzt werden soll. Von den Mehrkosten von etwa einer Million Euro könnten, falls die Maßnahme Teil der Dorferneuerung wird, 70 Prozent ...

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 29. Januar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 29. Januar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading