Mit einer überzeugenden Vorstellung trat Diplom-Ingenieur Bernhard Bartsch vom gleichnamigen Stadtplanungsbüro in Sinzing am Donnerstag vor den Gemeinderat.

Bartsch hatte auf Wunsch des Gremiums ein Modell der geplanten Bebauung des ehemaligen Czech-Areals zwischen Prüll- und Bayerwaldstraße gefertigt, das es den Räten - und in den nächsten Wochen auch der interessierten Bevölkerung - leichter machen soll, sich das Aussehen der Bebauung vorzustellen. Nun habe der Gemeinderat eine brauchbare Basis, auf der er in den nächsten Wochen die endgültige Planung für das Baugebiet aufstellen könne, sagte Bürgermeister Jürgen Sommer. Der Gemeinderat beschloss zudem einstimmig den Neubau der Grundschule.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 08. Dezember 2018.