Regensburgs Dombaumeister Helmut Stuhlfelder legt den Meißel aus der Hand. Sein Nachfolger wird Matthias Baumüller.

Es war eine kleine, aber feine Feierstunde am Donnerstagnachmittag in der Dombauhütte direkt neben dem Dom Sankt Peter. Im Kreis seiner Steinmetze und der Verantwortlichen des Hochbauamts wurde Hüttenmeister Helmut Stuhlfelder nach fast 50 Jahren in den Ruhestand verabschiedet. Seit er 1987 den Posten übernahm, hat Stuhlfelder viele Großprojekte zusammen mit seinem Team erfolgreich abgeschlossen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 28. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 28. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.