Wohnungen sind in der wachsenden Domstadt ein gefragtes Gut. Doch im neuen Regensburger Wohnviertel "Dörnberg" westlich der Altstadt stehen weit über hundert schicke Mietwohnungen leer. Beobachter fragen sich, ob Corona daran schuld ist - oder ob die Mietpreise mittlerweile doch an eine Decke stoßen.