Vor zehn Jahren enttarnte sich der Nationalsozialistische Untergrund (NSU). Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos begingen Selbstmord. Beate Zschäpe wurde 2018 als Hauptangeklagte im NSU-Prozess zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilt. Doch Kritik an den Ermittlungs- und Strafverfolgungsbehörden bleibt bis heute bestehen. Auch Regensburger Ziele standen auf der Liste der Terroristen.