18 Punkte nach 19 Spielen und damit Platz elf in der Tabelle: Das ist die zahlenmäßige Bilanz der DJK Arnschwang zur Winterpause in der Bezirksliga Süd. Auch wenn in einigen Spielen deutlich mehr drin gewesen wäre, sind die Verantwortlichen damit (relativ) zufrieden.

Schließlich hatte man vonseiten der DJK nach dem sofortigen Wiederaufstieg von der Kreis- in die Bezirksliga einen personellen Umbruch in der Mannschaft eingeleitet.