Wenn plötzlich wie aus dem Nichts irgendwo ein Radweg auftaucht, dann nennt man das einen Pop-up-Radweg. Es handelt sich um einen kurzfristig eingerichteten Bereich für Radfahrer auf einer Straße.