Dingolfing Wird die 20.000-Marke geknackt?

Dingolfing floriert weiterhin und dies hat auch positive Auswirkungen auf die Einwohnerzahl. Foto: Niklas Breu

Nur noch 178 Bürger fehlen zur magischen 20 000-Einwohner-Marke in Dingolfing. Dies verkündete Stadtkämmerer Jürgen Kaiser in der letzten Sitzung des Finanzausschusses.

Bekommt Dingolfing mit der nächsten Kommunalwahl 24 oder 30 Stadträte? Diese Frage geistert wohl schon seit Jahren durch die verschiedenen Fraktionszimmer im Rathaus. Der Ausgang ist bis dato noch völlig offen. Denn erst die Einwohnerzahl vom Stichtag (30. Juni 2019) ist für die Kommunalwahl entscheidend. Bei der Finanzausschusssitzung wurde zumindest bekannt, wie viele Bürger die Stadt zum Ende des letzten Jahres hatte. 19 822 Bürger leben momentan in der Kreisstadt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 24. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 24. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading